Beratungsablauf

 

Die Beratung beinhaltet zwei Termine im Abstand von etwa zwei Wochen. Die Gespräche dauern je ca. 1 bis 1,5 Std. Das Erstgespräch dient der Aufnahme der aktuellen Situation und der Fragen. Die bisherige Schul- und Ausbildung, der berufliche Werdegang, Vorstellungen, Interessen usw. bilden die Grundlage des Gesprächs und es werden erste Möglichkeiten diskutiert.

Nach dem ersten Gespräch erstelle ich eine psychophysiognomische Analyse und leite daraus passende Empfehlungen ab. Die Auswertung erfolgt u.a. mithilfe von Fotos, die während der Beratung aufgenommen werden. Je nach Situation, ziehe ich ergänzend eine Handschriftprobe und eine Baumzeichnung bei, die ebenfalls als momentaner, individueller Ausdruck der Persönlichkeit zu verstehen sind.

Beim zweiten Gespräch diskutieren wir die eignungsdiagnostischen Ergebnisse, die wichtigsten Wesensmerkmale, die berufsrelevanten Persönlichkeitseigenschaften, berufliche Neigungen, Begabungen und Talente. Es werden individuell passende Wege aufgezeigt sowie entsprechende Empfehlungen abgegeben und besprochen.

Nach der Beratung erhalten Sie den schriftlichen Bericht mit den Empfehlungen zugeschickt.

Es ist zu empfehlen, dass bei der Beratung von Jugendlichen die Eltern, ein Elternteil oder eine andere vertraute Person dabei ist. Auch bei Rat suchenden Erwachsenen kann die Begleitung durch eine Vertrauensperson hilfreich sein und ist willkommen. 

 

 

«Des Menschen Gegenwart, sein Gesicht, seine Physiognomie ist der beste Text zu allem, was über ihn gesagt und kommentiert werden kann»

J.W. von Goethe