Portrait


Silvia Lüthi, dipl. Psychophysiognomin CHA

 

MPA und Hebamme
Mutter von zwei erwachsenen Kindern

2011 – 2014 Ausbildung in Psychophysiognomik
an der Carl-Huter-Akademie in Zürich-Oerlikon
seit 2014 selbständig beratend tätig
2015 – 2016 beratend tätig am Carl-Huter-Institut GmbH, Zürich-Oerlikon
seit 2016 begutachtend tätig für das Carl-Huter-Institut GmbH, Zürich-Oerlikon

 

Mich faszinieren die natürlichen Kräfte, Zyklen und Kreisläufe, das Werden und Entwickeln von Leben in all seinen Erscheinungsformen und dabei ganz besonders der individuelle Mensch. Die Physiognomik ermöglicht mir, den einzigartigen und charakteristischen Wesenskern einer Persönlichkeit zu erkennen und diese zu motivieren, ihre Talente und Begabungen zu würdigen und zu entfalten.

 

 

«Die höchste Lebensqualität ist nicht dann erreicht, wenn man es am bequemsten hat, sondern wenn man sich am besten entfalten kann»

Henriette Wilhelmine Hanke